Anna Kaufmann
Jungdesigner bis 25
GENERATION Y Ein Gesellschaftsspiel über die Schattenseiten der Digitalisierung
Druckprodukt , Österreich , 25. August 2019
Jungdesigner bis 25
Anna Kaufmann

Generation Y ist ein sich in Entwicklung befindliches Social Deduktion Spiel ab 14 Jahren. Ziel ist es Junge und Junggebliebene an das Thema „Digitalisierung“ in einem spielerischen Rahmen heranzuführen. Jede Runde werden Szenarien aufgedeckt, auf welchen Begriffe wie "Social Credit System" oder "Internet der Dinge" den Spielenden erklärt werden. Über allem steht die Frage: „Wann hört Innovation auf und wo beginnt man systematisch die Grundfreiheiten der Demokratie einzuschränken?“

  • Kunde
    Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt/Diplomprojekt
  • Partner
    Sonja Groiss