Datenschutz- erklärung

Der druck.at Druck- und Handelsgesellschaft mbH

Wir möchten, dass Ihr Besuch auf unserer Website (www. und Unterseiten) sicher und zufriedenstellend verläuft. Deshalb nehmen wir den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind jene Daten, die es uns oder einem etwaigen Dritten ermöglichen, Sie zu identifizieren. Dabei kann es sich auch um IP-Adressen handeln, da solche zumindest Internetzugangsanbietern ermöglichen, Ihre Person in nachzuvollziehen. Bei unseren Aktivitäten im Internet handeln wir in strikter Übereinstimmung mit dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG und DSGVO) und Telekommunikationsgesetz (TKG).



Persönliche Daten, die Sie uns bei Ihrem Besuch auf unseren Internet-Seiten bekannt geben, werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und unter Beachtung der derzeit geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gespeichert. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. 



Benutzung unserer Webseiten und des Webshops



Personenbezogene Daten, dies sind jene Daten, die Informationen zur Identität einer natürlichen Person beinhalten, die Sie uns bei Ihrem Besuch auf unseren Internet-Seiten bekannt geben, werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gespeichert. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten – soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben – in nicht anonymisierter Form wissentlich oder willentlich an Dritte weitergeben, ohne vorher Ihre Erlaubnis eingeholt zu haben. Wir werden Daten, die uns zur Beantwortung von Anfragen vertrauensvoll überlassen wurden, nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Um Ihre Angaben selbst schon bei der Übertragung vor Zugriffen Dritter zu schützen, verwenden wir Verschlüsselungsmethoden nach aktuellen Standards. Dies gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit in jedem Netz Ihrer Wahl.



Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet, soweit dies zur Vertragsbegründung, Leistungserbringung oder Abrechnung (Nutzungsdaten) erforderlich ist. Dies beinhaltet unter anderem die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Kauf auf Rechnung auch für erforderliche Prüfungen). Wir verwenden Ihre Daten ferner um Sie über Aufträge, Produkte und Dienstleistungen zu informieren sowie dazu um Ihr Kundenkonto aktuell zu halten. Wir nutzen Ihre Informationen weiters um Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken. Wie unter A.6 angeführt werden bestimmte Daten an Dritte zur Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag weitergegeben. Im Zuge der Registrierung in unserem Webshop werden u.a. folgende Daten erfasst:





  • Kundentyp - Privat-/Geschäftskunde und Branche




  • Adressdaten – Firma und UID-Nummer, Anrede, Vorname und Nachname, Land, PLZ und Ort, Straße & Hausnummer, E-Mail-Adresse, Telefonnummer




  • Benutzerdaten – E-Mail-Adresse & E-Mail-Adresse-Wiederholung, Passwort und Passwort-Wiederholung





Diese Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner von Ihrem Browser abgelegt werden. Wir verwenden aber auch ein so genanntes "Session-Cookie". Dieses wird am Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Weitere Cookies sind so genannte „permanente Cookies“. Die Webseite bietet beispielsweise die Möglichkeit, während eines bestimmten Zeitraums im Kunden- oder Partnerkonto eingeloggt zu bleiben, damit Sie unsere Dienste ohne die ständige, erneute Eingabe Ihrer Daten nutzen können. Im Kundenbereich unter "Einstellungen" können Sie aktive Sessions jederzeit wieder entfernen. Aus Sicherheitsgründen wird Ihr Passwort jedoch bereits nach vier (4) Stunden wieder abgefragt, wenn Sie bspw. einen Bestellprozess fortsetzen oder weitere Produkte bestellen möchten. Bei Verwendung eines öffentlichen Computers/Netzwerks oder wenn der Computer mit anderen Personen geteilt wird, empfehlt es sich die Funktion "Angemeldet bleiben" nicht zu verwenden.



Sie können die Übermittlung der Cookies durch eine Einstellung in der Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Website nicht in vollem Umfang genutzt werden kann. Z.B. steht die Funktion "Angemeldet bleiben" in diesem Fall nicht zur Verfügung.



Wir speichern Protokollinformationen über die Zugriffsdaten unserer Websitebesucher („Server-Logfiles“). Bei einem Seitenaufruf durch den Besucher übermittelt dessen Internet-Browser Zugriffsdaten, die automatisch in unseren Protokollen gespeichert werden. Diese Daten (u.a. IP-Adressen) können jedoch ohne weitere Maßnahmen keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen, insbesondere mit den personenbezogenen Nutzerdaten, wird nur vorgenommen sofern es in dieser Richtlinie explizit genannt wird. Folgende Informationen werden gespeichert:





  • Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert)




  • User-Agent HTTP request header (Browser, Version)




  • Referer bzw. Referrer




  • Request-method, Request-path, Request-query-string und Request-protocol




  • Datum, Uhrzeit, Zeitzone





Entsteht der konkrete Verdacht, dass unsere Dienste oder Services vertragswidrig und/oder gesetzeswidrig genutzt werden, werden die jene User mittels der letzten bekannten IP-Adresse in den Server-Logfiles nachträglich überprüft.



Ihre personenbezogenen Daten werden von uns lediglich innerhalb der druck.at Druck- und Handelsgesellschaft mbH, deren Mutter- und Schwestergesellschaften verwendet, wenn diese entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder Richtlinien befolgen, die mindestens ebenso viel Schutz bieten wie diese Datenschutzerklärung. An sonstige Dritte geben wir personenbezogenen Daten ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang weiter:



Dienstleister



Wir beauftragen andere Unternehmen mit der Erfüllung von bestimmten Aufgaben für uns. Hierzu zählen unter anderen Paketlieferungen, Sendungen von Briefen oder E-Mails, Werbe- und Marketingmaßnahmen, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte). Diese Dienstleister haben Zugang zu personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, diese personenbezogenen Daten gemäß dem geltenden Rechte zu behandeln.



Google Analytics



Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.



Alternativ zum Browser-Plugin können Sie hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.



Weiterführende Informationen zum Datenschutz in Zusammenhang mit Google Analytics und ihre diesbezüglichen Möglichkeiten finden Sie unter https://www.google.at/­intl/de_ALL/­analytics/learn/­privacy.html.



Google Tag Manager



Diese Website nutzt den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten nicht zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.



Der Nutzer hat die Möglichkeit, das Senden sämtlicher Tags des Google Tag Managers zu unterbinden. Hierfür muss der Nutzer den nachfolgenden Opt-Out-Link anklicken, um den Google-Tag-Manager-Deaktivierungs-Cookie in seinem Browser abzulegen.



Klicken Sie hier, um von der Erfassung über den Google Tag Manager ausgeschlossen zu werden.



In manchen Fällen bitten wir Sie um Erlaubnis, Produktdaten (z.B. Ihre Kontodaten) an andere Google-Produkte weiterzugeben, um bestimmte Funktionen zu aktivieren, z.B. die Hinzufügung neuer Conversion-Tracking-Tags für AdWords zu vereinfachen. Weiters werden in regelmäßigen Abständen Informationen zur Produktnutzung von unserem Entwicklerteam überprüft, um jene Produkte weiter zu optimieren. Daten dieser Art werden jedoch nicht ohne Ihre Zustimmung an andere Google-Produkte weitergeben. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien unter http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.



Google AdWords



Wir nutzen das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" von Google und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 90 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des AdWords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie.



Die mit Hilfe von Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, für AdWords-Kunden, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben, Conversion-Statistiken zu erstellen und Werbung zu personalisieren. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Google AdWords wird in Zukunft geräteübergreifend arbeiten, sofern Sie ein Google-Konto haben und in den Einstellungen die Verknüpfung Ihres Kontos mit Ihrem Web- und App-Browserverlauf gestatten. Dies ist allerdings weiters nur dann der Fall, wenn Sie die Einstellung zur Nutzung von Informationen zur Anzeigenpersonalisierung in Ihrem Google-Konto nicht deaktiviert haben. Die entsprechende Einstellung finden Sie unter https://www.google.com/­settings/u/0/ads/­authenticated. Sie erlauben uns damit für Sie relevante Anzeigen, die entsprechend Ihrer Nutzung über ein bestimmtes Gerät erstellt wurden, auch dann zu schalten, wenn Sie von einem anderen Gerät aus auf unsere Internetseiten zugreifen. Hierzu wird eine Google-authentifizierte ID mit Ihrem Google-Konto verknüpft.



Wenn Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden. Weitere Informationen zum Thema "Datenschutz" im Rahmen des Online-Werbeprogramms Google AdWords finden Sie unter https://www.google.com/­intl/de/policies/­technologies/ads.



Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics (Universal) um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.



Bing Universal Event Tracking (UET)



Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst. Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden. Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren. Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von Bing Ads ( https://help.bingads.­microsoft.com/­#apex/3/­de/53056/2 ). Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft ( https://privacy.microsoft.com/­de-de/privacy­statement).



Social Plugins



Auf unserer Website werden folgende Social Plugins ("Plugins") verwendet:





Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-, den "+1"-, den "Twittern"-bzw. den "Instagram"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitter bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:





Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker "NoScript" (http://noscript.net).



Facebook Pixel



Diese Webseite benutzt Facebook Pixel. Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und der Nutzung der Daten durch Facebook sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook entnehmen. Facebook informiert zudem hier über Einstellungen, mit denen Sie Ihre Privatsphäre schützen können. http://www.facebook.com/­policy.php



Die Erhebung dieser Daten dient alleine systembezogenen und statistischen Zwecken. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen, durch die eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ermöglicht würde, nehmen wir nicht vor.



Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“



Unser Newsletter wird mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA, versendet. Dieser Anbieter ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzregeln einzuhalten. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen. Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Unternehmen oder andere Organisationen weitergeben, es sei denn wir sind zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung. Bei der Weitergabe Ihrer personenbezogener Daten an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang und in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), stellen wir sicher, dass die Weitergabe der Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den deutschen Datenschutzgesetzen erfolgt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Nutzung unserer Webseiten sowie eine Inanspruchnahme unserer Leistungen nicht möglich sind, soweit Sie mit den vorstehenden Regelungen ganz oder teilweise nicht einverstanden sind.



Werbemaßnahmen, Wettbewerbe und sonstige Veranstaltungen



Nur wenn Sie uns diesbezüglich Ihr Einverständnis mitgeteilt haben, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch zur Werbung und bedarfsorientierten Kommunikation verwenden. In diesem Fall erteilen Sie uns zugleich das Einverständnis, pseudonymisierter Profile in personenbezogene Profile umzuwandeln (etwa zur Bestimmung von Warenkorbabbrüchen) und Ihnen in diesem Zusammenhang z.B. E-Mails mit persönlichen Angeboten zuzusenden. Ihr diesbezügliches Einverständnis können Sie jederzeit gegenüber der druck.at Druck- und Handelsgesellschaft mbH widerrufen, indem Sie innerhalb Ihres Kundenkontos die Checkbox „Kundenzufriedenheit und kundenorientierte Information“ deaktivieren. Haben Sie Ihr Einverständnis nicht erklärt oder widerrufen Sie es, findet eine Datennutzung nach diesem Absatz nicht statt. Unsere Leistungen werden unabhängig davon erbracht, ob Sie diesbezüglich Ihr Einverständnis erteilen oder widerrufen.



Sofern druck.at Veranstaltungen ausrichtet wird die Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten gesondert abgefragt. Durch die Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen geben Sie Ihr Einverständnis, dass wir etwaiges Film- und Fotomaterial von Ihnen verwenden dürfen. Sollten Sie dem nicht zustimmen wollen, wenden Sie sich bitte an datenschutz@druck.at



Rechte der betroffenen Personen



Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen das Recht auf Auskunft über alle Daten zu Ihrer Person, die von uns verarbeitet werden. Im Einzelnen können Sie über folgende Informationen Auskunft verlangen:





  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;




  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;




  • die Empfänger bzw die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;




  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;




  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;




  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;




  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;




  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art 22 Abs 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.





Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.



Recht auf Richtigstellung und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung



Sie können die Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen. Sie können unter bestimmten Umständen, beispielsweise, wenn die Richtigkeit von Daten streitig ist, bis die Richtigkeit überprüft worden ist, eine Einschränkung der Verarbeitung von Daten dahingehend verlangen, dass diese nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person, oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden dürfen.



Recht auf Datenübertragbarkeit



Sie können verlangen, dass wir Ihnen - oder soweit dies technisch machbar ist, einem von Ihnen bestimmten Dritten - eine Kopie Ihrer Daten, soweit Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übersendet. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern





  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem Art 6 Abs 1 lit a DSGVO oder Art 9 Abs 2 lit a DSGVO oder auf einem Vertrag gem Art 6 Abs 1 lit b DSGVO beruht, und




  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.





In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.



Recht auf Löschung



Sie haben das Recht auf Löschung von Daten unter bestimmten Umständen, etwa wenn diese nicht gemäß den Datenschutzanforderungen verarbeitet werden. Das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“ findet auf Sie keine Anwendung, weil wir Ihre personenbezogenen Daten auf keinen Fall öffentlich machen. Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.



Recht auf Widerspruch



Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art 6 Abs 1 lit e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.



Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung



Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage zur Wahrung Ihrer Rechte an datenschutz@druck.at



Aufsichtsbehörde



Ungeachtet der Möglichkeit einer Klage beim Landesgericht nach § 29 Abs 2 Datenschutzgesetz 2018 und etwaiger anderer Rechtsbehelfe besteht das Recht auf Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes, wenn eine unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten angenommen wird. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Für die Nutzung unseres Online-Angebots gilt diesbezüglich immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der Datenschutzerklärung. Bei Fragen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter datenschutz@druck.at zur Verfügung.