Sebastian Streibel
Grafikdesigner
Wein des Vergessens
Packaging & POS , Österreich , 25. August 2019
Grafikdesigner
Sebastian Streibel

Zum Roman Wein des Vergessens wurde der Wein gestaltet: Hier findet sich die Geschichte der „vergessenen“ Anfänge der Winzergenossenschaft Krems auch in der Bildsprache wieder – jedoch erst auf den zweiten Blick. An der Oberfläche gibt sich der ernste Hintergrund noch nicht preis, erst nach genauerer Betrachtung werden mehrere Elemente offensichtlich, die die Geschichte unterstreichen und erzählen. Ein Totenkopf und ein Weinstock sind Symbol genug, um alles Wesentliche zu sagen.

  • Kunde
    Dr. Robert Streibel
  • Partner
    Chris Laistler